Literarisches Museum im Max-Eyth-Haus

    Im Max-Eyth-Haus ist die literarische Tradition der Stadt Gegenstand einer ständigen Ausstellung. Im Obergeschoss wird an die Schriftsteller Max Eyth, Hermann Kurz, Hans Bethge und Hermann Hesse erinnert. Im Erdgeschoss u.a. an den Botaniker Johann Simon Kerner, den Liederdichter Albert Knapp und an die Kirchheimer Lateinschule.
    Eintritt für Gruppen jederzeit nach Voranmeldung, hier geht´s direkt zum Literarischen Museum
    Literarisches Museum im Max-Eyth-Haus, Max-Eyth-Straße 15, 73230 Kirchheim unter Teck, Tel. 07021 / 502-377
    Öffnungszeiten: Mi-Fr 11-17 Uhr, So+Feiertag 11-17 Uhr; außerdem geschlossen am Karfreitag, Ostersonntag, Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester, Neujahr

    ‹ zurück