Ausstellung „Sammlung Bretschneider“ in der Galerie der Stadt Wendlingen am Neckar vom 22. Nov. 2017 bis 7. Jan. 2018

22. November 2017 - 7. Januar 2018
kostenlose Veranstaltung
Adresse:
Galerie der Stadt Wendlingen am Neckar
Weberstraße 2
73240 Wendlingen am Neckar
Veranstalter:
Galerie der Stadt Wendlingen am Neckar
07024 55458
info@galerie-wendlingen.de
Webseite

Abstrakte Bilder aus der Sammlung der Stiftung “ Kunst und Recht“

Im Mittelpunkt dieser Ausstellung steht Emil Schumacher, einer der herausragendsten deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts, der durch seine Kunst weltweit Anerkennung fand. Ausstellungen, Preise, Publikationen und Auszeichnungen begleiten ihn durch sein ganzes Leben. Emil Schumacher ist einer der bekanntesten Repräsentanten der Kunstrichtung „die Informellen“ (Kunst nach 1945).

Was diese Künstler der Nachkriegszeit antrieb, war das Bedürfnis sich von alten Konventionen zu lösen. Die damals gewonnene Freiheit wurde Impulsgeber für sie, sich neu mit Kunst- und Gesellschaftsfragen auseinander zu setzen. Man experimentierte mit Farbsubstanzen, Mal – und auch kunstfremden Materialien, die ins Bild integriert wurden.

Mit dieser Ausstellung zeigen wir einen Kreis von Künstlern, die wie Emil Schumacher, wichtige, international angesehene Vertreter dieses Genre wurden und deren künstlerische Haltung eine ebenso weitgehend gegenstandsfreie, offenene und prozessuale Bildform anstrebten.

Öffnungszeiten der Galerie der Stadt Wendlingen am Neckar:
Mittwoch bis Samstag: 15 bis 18 Uhr
Sonntag und Feiertage: 11 bis 18 Uhr