Nonnen Künstlerinnen Herzoginnen Stadtführung in Kirchheim unter Teck

16. September 2017 14:30 - 16:00
Preis: 5 Euro pro Person
Tickets kaufen: Ticketkauf
Adresse:
Max-Eyth-Haus
Max-Eyth-Straße 15
73230 Kirchheim unter Teck
Deutschland
Veranstalter:
Kirchheim-Info
07021 502 555
tourist@kirchheim-teck.de
Webseite

An bedeutenden Gebäuden der Stadt lässt sich sowohl Baugeschichte als auch Lebensgeschichte von Frauen aus verschiedenen Jahrhunderten und sozialen Schichten aufzeigen. Tapfere Dominikanerinnen setzten trotz militärischer Belagerungen des Herzogs ihre geplante Klosterreform durch. Sie begegnen außerdem einer Malerie, die an der Innenausstattung der Martinskirche und der Erstellung geheimer Militärkarten mitarbeitete sowie der Ehefrau eines Lateinschullehrers, die anonym einen religiösen Bestseller verfasste. Abschließend treffen sie auf eine Herzogswitwe, die Begründerin zahlreicher sozialer Institutionen ist und die Sachertorte nach Kirchheim brachte und einer Servicerein, die einen späteren Literaturnobelpreisträger inspirierte.