„RÖMERWELT AM NECKAR UND AUF DER ALB“ Legoausstellung im Römermuseum Köngen

2. April 2019 - 1. November 2019
Preis: normaler Museumseintrittspreis
Adresse:
Römermuseum Köngen
Altenbergweg 3
73257 Köngen
Veranstalter:
Römermuseum Köngen
07024 85802
museum@koengen.de
Webseite

In der Ausstellung erwacht die kleine und große Welt der Römer – am Neckar und auf der Alb – zum Leben. Ein römisches Kastell, ein Tempel, der Limes als Wallund als Holz-Palisade sowie umtriebiges Marktgeschehen im römischen Dorf werden detailliert aus Lego nachgebaut. Ein mächtiges Limestor, wie es in Dalkingen bei Aalen gefunden wurde, rundet das Ensemble ab. Viele originalgetreue Details, zum Beispiel ein Kutschwagen, eine Baustelle und römische Legionäre im Kastell von Köngen, lassen den römischen
Alltag in der schwäbischen Provinz Wirklichkeit werden.

In mühevoller Feinarbeit hat Christoph Planck aus Denkendorf mit Unterstützung seiner Tochter Karla die Römerwelt aus Lego nachgebaut.

Die Ausstellung ist Di – Do von 9:30 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr, den 1. und 3. Sonntag im Monat sowie an Feiertagen von 13 – 17 Uhr geöffnet.
Kosten: Eintritt Museum