Vinzenzifest in Wendlingen am Neckar

23. August 2019 18:00 - 25. August 2019 18:00
Preis: 3 € für die Party am Samstagabend mit Mignight Special aus Bad Saulgau
Adresse:
Innenstadt
Marktplatz
73240 Wendlingen am Neckar
Veranstalter:
Stadtverwaltung Wendlingen am Neckar
07024 943-289
hoeppner@wendlingen.de
Webseite

Tradition trifft Moderne
Das Vinzenzifest hat eine über 300-jährige Tradition, die von den heimatvertriebenen Egerländern, für die die Stadt Wendlingen am Neckar im Jahre 1966 die Patenschaft übernommen hat, mitgebracht wurde. Seit 1952 wird es mit der Egerländer Gmoi und den Heimat- und Trachtenverbänden als eines der größten Brauchtumsfeste in Baden-Württemberg ununterbrochen gefeiert. Wegen seiner langjährigen Geschichte stellt das Fest ein Kulturgut höchsten Ranges dar. Heute mehr denn je.
Die Stadt Wendlingen am Neckar sieht sich in der Verantwortung, alte Traditionen aufrecht zu erhalten und auch der neuen Generation den Gedanken von Tradition und Geschichte nahe zu bringen.
Das Fest hat sich mittlerweile zu einem Stadtfest entwickelt, bei dem viele Akteure aus ganz Wendlingen am Neckar gemeinsam mitwirken.
Das Stadtfest für Jung und Alt bietet kulinarisch, traditionell und kulturell ein Wochenende lang viel Abwechslung. Das Fest hat jedoch auch einen politischen Gedanken, denn es war auch immer ein Fest der europäischen Aussöhnung. Der ehrenamtliche Einsatz für unsere Gesellschaft und für die Völkerverständigung ist es, den wir in Deutschland und Europa mehr denn je brauchen.

Feiern Sie mit!

Programm:

Freitag, 23. August 2019

18.00 Uhr

Eröffnung der Ausstellung „Schuhe zur Tracht“

(Rathaus)

20.00 Uhr

Volksmusikkonzert

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

(Treffpunkt Stadtmitte)

Samstag, 24. August 2019

10.00 Uhr –
13.00 Uhr:

Weißwurstfrühstück

Musikalische Umrahmung durch den
Musikverein Unterboihingen

(Saint-Leu-la-Forêt-Platz)

10.00 Uhr:

Festsitzung des Patenschaftsrates

Festrede: „Die Geschichte der Firma Becher“

Dr. Horst Engel, Verantwortlicher des Karlsbader Museums

(Treffpunkt Stadtmitte, Kleiner Saal)

14.00 Uhr:

Totenehrung

(Friedhof Unterboihingen

15.30 Uhr:

Festliche Eröffnung

des 68. Vinzenzifestes,

des 45. Egerländer Landestreffens

des 85. Gautrachtentreffens des

Südwestdeutschen Gauverbandes der
Heimat- und Trachtenvereine

Mit Trachtengruppen und musikalischer Umrahmung
durch D’LauterBläser

(Saint-Leu-la-Forêt-Platz)

19.00 Uhr:

Fassanstich und Party mit der Band „Midnight Special
aus Bad Saulgau

Midnight Special

Unkostenbeitrag 3 €

(Marktplatz)

Sonntag, 25. August 2019

8.00 Uhr:

Vinzenzimarkt

(Krämermarkt im Bereich Unterboihinger-, Brücken- und
Kirchheimer Straße)

9.30 Uhr:

Vinzenziprozession

von der Kirche St. Kolumban zum Marktplatz

Anschließend Festgottesdienst mit Dekan Paul Magino

Mitwirkende: Musikverein Unterboihingen und

Gesangverein Eintracht Unterboihingen

(Marktplatz)

Kindergottesdienst (Kindergarten Stadtmitte, Rauberweg 2)

Birnsonntag: Verteilen von Birnen (Marktplatz)

11.00 Uhr:

Frühschoppenkonzert

mit dem Musikverein Unterboihingen (Marktplatz)

11.00 Uhr:

Musik und Tanz (mit Vorbehalt)

Kinder- und Jugendgruppen des Südwestdeutschen Gauverbandes
(Saint-Leu-la-Forêt-Platz)

11.00 Uhr:

Empfang der Stadt Wendlingen am Neckar

Vinzenzirede:

„Die Schöpfung bewahren – Natur und Umwelt schützen“

Dr. Andre Baumann

Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und
Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg

(Treffpunkt Stadtmitte)

13.30 Uhr:

Ernte- und Trachtenfestumzug

(Auflösung des Festzugs auf dem Marktplatz,
Umzugsfahrzeuge biegen nicht auf den Marktplatz ab,

sondern stellen sich zur anschließenden Präsentation

in der Neuffenstraße auf)

14.30 Uhr-
16.30 Uhr:

Tänze mit verschiedenen Trachten- und Tanzgruppen

(Marktplatz)

17.00 Uhr:

Festausklang

mit dem Musikverein Wendlingen (Marktplatz)

Am Samstag und Sonntag Vergnügungspark in der Albstraße.